Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 1: Astrid Hoffmann wechselt zum Hamburg Horner TV

Horn 1: Astrid Hoffmann wechselt zum Hamburg Horner TV

Die deutsche Top-Spielerin Astrid Hoffmann, wird zur Saison 2012/2013 zum Hamburg Horner TV wechseln.

2. Bundesliga Badminton:
Astrid Hoffmann wechselt zum Hamburg Horner TV

Die deutsche Top-Spielerin Astrid Hoffmann, wird zur Saison 2012/2013 zum Hamburg Horner TV wechseln.

Astrid Hoffmann, die Jahrelang für den BV Gifhorn in der 1. Bundesliga aufgelaufen ist, wird nun Ihr Können und Ihre Erfahrung für den aktuellen Meister der Regionalliga Nord und Bundesligaaufsteiger Horner TV zur Verfügung stellen.

Astrid Hoffmann spielt seit 2005 erfolgreich in der Bundesliga und hat zahlreiche nationale und internationale Erfolge zu vermelden. 2011 wurde Astrid Hoffmann dritte bei den Deutschen Meisterschaften im Damendoppel. Daneben war Astrid Hoffmann noch erfolgreich auf diversen DBV-Ranglisten, hat  Norddeutsche Einzel-Titel und Platzierungen im Erwachsenen-, Junioren- und Jugendbereich erlangt.

„Da ich beruflich und privat die nächsten Jahre noch in Hamburg arbeiten, wohnen und leben werde, war es mir wichtig, nun auch die Punktspiele für meine "Wahlheimat" zu bestreiten (schließlich trainiere ich schon all die Jahre hier in Hamburg). Dafür bot sich mit dem Hamburg Horner TV ein gut organisierter, arbeitender Verein an, in dessen jungen und motivierten Team ich gern um den Erhalt in der 2.BuLi spielen möchte.“ so Astrid Hoffmann über Ihren Wechsel.

„Wir freuen uns sehr, dass wir eine so erfahrene Spielerin für unseren jungen Kader gewinnen konnten“, so Headcoach und Teamchef Thorsten Flato. „Astrid ist universell einsetzbar und wird sich sicherlich in unserem hoch motivierten Team sehr wohl fühlen“, so Flato weiter.

Über den Hamburg Horner TV, Badminton:

Der Hamburg Horner TV (HTV)  ist einer der ältesten und erfolgreichsten Vereine im Hamburger Badmintonverband. Als Hamburger Verein überzeugt der HTV über eine konsequente, seit Jahren erfolgreiche, Jugendarbeit, die diverse deutsche Jugendnationalspieler hervorgebracht hat. So wurde diese Arbeit 2010 mit dem Nachwuchspreis der Stiftung Leistungssport ausgezeichnet.

Die erste Mannschaft des HTV stieg sensationell souverän in der Saison 2011/2012 mit  27:1 Punkten in die 2. Bundesliga Nord auf.

Die zweite Mannschaft konnte in der gleichen Saison als Hamburger Landesmeister in die Oberliga aufsteigen.

Der Kader wird vom Headcoach und Teamchef Thorsten Flato geführt, an dessen Seite assistiert Co-Coach und Teammanager Oliver Groht.

 

Weitere Informationen unter http://www.hornertv-badminton.de
Oder per e-Mail an: oliver.groht @ hornertv-badminton.de