Sie sind hier: Startseite / News Container / Bundesliga: Horn will zuhause wieder gewinnen

Bundesliga: Horn will zuhause wieder gewinnen

Im letzten Spiel der Bundesliga-Hinrunde holte der Horner TV in Bonn zwei Punkte gegen die zweite Mannschaft des 1. BC Beuel. Mit dem 4:3-Sieg im November hält sich das Hamburger Team nach insgesamt neun Begegnungen und 12 Punkten weiter auf Tabellenplatz sechs der zweiten Badminton-Bundesliga. Am kommenden Sonntag, 17. Dezember, sind die Beuler zum ersten Spiel der Rückrunde zu Gast im Hamburger Sportpark Öjendorf.
Bundesliga: Horn will zuhause wieder gewinnen

Semrau und Dunn

Sie rangieren mit sechs Punkten derzeit auf Tabellenplatz acht, knapp vor den Abstiegsplätzen. Bei der letzten Begegnung konnten die Bonner auf der Damenseite überzeugen und gewannen auch das zweite Herreneinzel. Den entscheidenen Punkt im Mixed holten Mannschaftskapitän Mats Hukriede und Neuzugang Annika Schreiber, die nach einer Verletzung am Anfang der Saison zum ersten Mal für die Hamburger aufschlug. Teamchef Thorsten Flato sagt: „Wir wissen, dass die Gegner hungrig sind und es auch ganz schnell 3:4 gegen uns stehen kann. Wir hoffen aber, in allen vier Doppeln punkten zu können und setzen dabei stark auf die Herrendoppel.“ Auch Einzelspezialist Alexander Semrau will sich für die Niederlage im November revanchieren. Die Bundesligabegegnung startet um 12 Uhr am Koolbargenredder 31, die Hamburger hoffen bei der Heimbegegnung erneut auf eine tolle Zuschauerkulisse. Einlass ist eine Stunde vor Spielbeginn, Eintritt: vier Euro (ermäßigt zwei Euro), im Preis enthalten ist ein Verzehrbon von einem Euro.

abgelegt unter: , , ,