Sie sind hier: Startseite / News Container / Bundesliga: Wieder auf der Erfolgsspur

Bundesliga: Wieder auf der Erfolgsspur

Mit dem 6:1 gegen den BC Beuel macht sich der Horner TV am 3. Adventssonntag mit drei Tabellenpunkten selbst das schönste Weihnachtsgeschenk. „Wir wollten die 15 Punkte zwar schon nach der Hinrunde auf dem Konto haben, aber mit diesem Stand dem ersten Spiel der Rückrunde bin ich auch zufrieden“, sagte Teamchef Thorsten Flato. In der Tabelle der 2. Bundesliga stehen die Hamburger weiter auf Rang sechs. Der Abstand zum auf Platz fünf rangierenden 1. BV Mülheim beträgt nur noch einen Punkt, zum Tabellennachfolger SG EBT Berlin sind es indes komfortable sieben Punkte. Thorsten Flato.„Mit dem Abstieg wollen wir nichts mehr zu tun haben!“
Bundesliga: Wieder auf der Erfolgsspur

Emma und Hauke

Wie geplant legten die beiden Herrendoppel den Grundstein für den Erfolg. Alex Dunn und Hauke Graalmann gaben zwar den ersten Satz 9:11 ab, siegten dann aber souverän gegen Patrick Scheiel und Luis La Rocca mit 11:7, 11:5 und 11: 4. Emma Moszczynski und Annika Schreiber zogen bei ihrem ersten gemeinsamen Einsatz mit einem ungefährdeten 11:7, 11:4 und 11:6 gegen Anke Fastenau und Annalena Diks nach. Mats Hukriede und Finn Glomp dominierten ihre Gegner Lennart Konder und Robin Gupta klar mit 11:8, 11:2 und 11: 2. Annika Schreiber unterlag anschließend im Dameneinzel trotz einer Energieleistung über die volle Distanz von fünf Sätzen gegen Anke Fastenau. Alexander Semrau kämpfte sich im Herreneinzel nach verlorenem ersten Satz gegen La Rocca wieder ins Spiel, drehte im dritten Satz sogar einen 8:2 Rückstand noch zum 11:8 und holte den nächsten Punkt im vierten Satz mit 12:10. Alicia Molitor und Patrick Scheiel lieferten im Mixed gegen Hauke Graalmann und Emma Moszczynski einen starken ersten Satz ab, unterlagen aber mit 9:11. Danach dominierten die beiden Horner Jugendnationalspieler mit 11:2 und 11: 6 . Den Schlusspunkt holte Alex Dunn gegen den stark aufspielenden Lennart Konder mit 11:8, 11:9 und 11:7.

Am Sonntag, 21. Januar, 12 Uhr geht es im Sportpark Öjendorf weiter mit der Rückrunde. Dann ist Tabellenführer Blau-Weiß Wittorf zu Gast. Am Sonnabend, 20.12., treffen die Horner zuvor auswärts auf den Tabellenvierten BC Hohenlimburg.

abgelegt unter: , , ,