Sie sind hier: Startseite / News Container / Deutsche Meisterschaften U15 – U19 in Lübeck

Deutsche Meisterschaften U15 – U19 in Lübeck

Zwei Plätze auf dem Treppchen für den Horner TV

Ein Bericht von Mats Hukriede


Bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft der Jugend stand Mats Hukriede mit seinem Partner Lin Yu Oei auf dem 3. Platz im Jungendoppel U19. Sie konnten sich im ¼ Finale nach spannendem Spiel gegen Nico Colldewe und Nicolaj Person durchsetzen und mussten sich dann im ½ Finale den späteren Deutschen Meistern Florian Berchtenbreiter und Tobias Wadenka geschlagen geben.

Für den anderen Platz auf dem Treppchen sorgten Marc Flato und Franziska Volkmann im Mixed U15. Nach zwei starken spielen am Freitag standen sie im Finale. Dieses wurde am Sonntag gespielt. Hier mussten sie sich Mark Lamsfuß und seiner Partnerin Annika Horbach geschlagen geben. Die beiden wirkten im Finale etwas nervös und konnten nicht die Leistung vom Freitag noch einmal abrufen. Trotzdem ein toller zweiter Platz!

Knapp das Treppchen verpasst hat Patrick Kämnitz im Jungeneinzel U19. Er verlor nach spannendem Spiel und einer fragwürdigen Schiedsrichterleistung knapp in 3 Sätzen gegen den späteren Deutschen Meister Nicolaj Person.

Noch zu erwähnen ist der Deutsche Meistertitel von Inken Wienefel (VfL 93 Hamburg) im Mädchendoppel U17 und jeweils der Vizemeistertitel im Mixed U17 und im Dameneinzel U19. Besonders im Einzel legte Inken eine super Leistung hin. Bereits im Halbfinale gewann sie gegen die Vorjahressiegerin Fabiene Deprez in zwei Sätzen und auch im Finale war sie nah am Titelgewinn. Jedoch verlor sie den zweiten Satz nach 17:14 Führung noch knapp und im dritten Satz fehlten dann die Kräfte.
Dennoch gratulation zu den 3 Podestplätzen.

Detallierte und alle weiteren Ergebnisse findet ihr auf:

http://www.alleturniere.de/sport/tournament.aspx?id=26939