Sie sind hier: Startseite / News Container / Erste Plätze für Spieler des Horner TV bei der 1.NDRL 2011

Erste Plätze für Spieler des Horner TV bei der 1.NDRL 2011

Erste Plätze für Spieler des Horner TV bei der 1.NDRL 2011

Jonas Förtsch - 1. Platz U19 Herreneinzel

Am 17./18. September 2011 fand die 1. NDRL der Altersklassen U17 und U19 statt.

Ergebnisse in U19:

Franziska Volkmann, Marc Flato, Jonas Förtsch, Julia Bantin, Julia Bömelburg, Marco Hamann, sowie Sidney Miller, die als U15-Spielerin kurzfristig von den Landestrainer nachnominiert wurde, gingen für den Horner TV an den Start.

Jonas Förtsch und Franziska Volkmann sicherten sich den 1. Platz im Einzel.

Franziska gewann im Mixed mit Marc Flato den 3. Platz.

Mit seinem Niedersächsischen Partner, Mirco Evert, hatte Marc durch ein unglückliches Los im Viertelfinale ein sehr Schweres Spiel, dass sie in 3 Sätzen abgeben mussten. Damit war maximal nur noch der 5. Platz möglich, der sich am Ende bestätigte.

Jonas Förtsch belegte mit seinem Berliner Partner den 6 Platz.

Marco konnte mit seinem Partner vom WSV nur den 7. Platz belegen und konnte sich damit nicht für die 2. NDRL in Peine qualifizieren.

Ale anderen Spieler nehmen an der 2. NDRL am kommenden Wochenende teil.

Ergebnisse in U17:

Für den Horner TV traten Julia Bömelburg und Julia Bantin an. Nachdem Julia Bömmelburg auf Platz 12 landete, konnte Julia Bantin sich unter die ersten 4 spielen (Platz4).

Im Damendoppel unterlag Julia Bömmelburg mit ihrer Partnerin Nathalie Wendt aus Berlin im Halbfinale den späteren Siegern, Julia Bantin und ihrer Partnerin aus Niedersachsen, Larina Tornow.

 

Am 10./11. September 2011 war der HTV Ausrichter der 1. NDRL der Jüngsten –U13 und U15 am ATW.

Für den HTV gingen Jan Völker, Adrian Scheffler, Malte Gladbach, Sidney Miller, Pernilla Flato, Lea Ermler, Hauke Graalmann und Jannik Wawrzyn an den Start.

Ergebnisse in U15:

Jan und Adrian konnten sich jeweils einen Platz unter den ersten 8 sichern: Platz 7 für Jan und Platz 6 für Adrian. Im Doppel belegte Adrian mit seinem Partner Micha Selke den 7. Platz, Jan erwartungsgemäß mit Justus Jäde auf dem 3. Platz.

Bei den Mädchen konnte Sidney mit dem 3. Platz im Einzel alle überraschen!

Im Doppel verloren Sidney und Pernilla bereits in der ersten Runde knapp in drei Sätzen und belegten den 7 Platz.

Ergebnisse in U13:

In U13 konnte Hauke Graalmann sich mit seinem Doppelpartner Marvin Ottermann souverän durchsetzen. Im Einzel hingegen unterlag er im Halbfinale und belegte am Ende Platz 4. Im Einzel konnte auch Jannik Wawrzyn mit dem 6 Platz überraschen!

Zur 2. NDRL treten wieder alle U13-er, sowie Jan und Adrian in U15 an.

 

Am kommenden Wochenende entscheidet sich mit dem 2. Ranglistenergebnis, wer sich für die Deutschen Ranglisten, die vom Oktober bis Dezember stattfinden, qualifiziert.

abgelegt unter: , , ,