Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 4: Fehlstart in der Bezirksliga

Horn 4: Fehlstart in der Bezirksliga

Am Samstag spielte die 4. Mannschaft bei SLSV Startschuss und musste gleich zu beginn eine Niederlage einstecken.

In der Startaufstellung standen Holger Korbannek, Christoph Bantin, Frank Bantin, Niklaas Greve, Sandra Bantin und Julia Wegener. Die Doppel wurden parallel gespielt und anfänglich sah es auch ganz gut aus für uns, das erste Herren Doppel mit Christoph und Niklaas konnten in beiden Sätzen einen großen Rückstand durch einen Endspurt wieder gut machen und gewannen 22:20 und 21:19.

Das zweite Herren Doppel bestritten Frank und Holger, drei Sätze waren nötig in diesem spannenden Spiel einen Sieger zu ermitteln, aber am Ende gewann das Doppel von Startschuss. Die Damen hatten da noch mehr zu kämpfen und mussten sich dem sehr starken Damendoppel mit 12:21 und 19:21 geschlagen geben - Zwischenstand 1:2 für die Gastgeber.

In den Einzeln lief es auch nicht rund. Zwar konnte Niklaas im zweiten Herreneinzel einen weiteren Punkt in drei Sätzen erkämpfen, aber Christoph und Frank fanden in ihren Einzeln nicht die richtigen Mittel und gingen die Punkte an die Gegner. Julia stand im Dameneinzel erneut einer ihrer Gegnerinnen aus dem Doppel gegenüber, was ebenfalls mit einem Sieg für Startschuss endete.

Im letzten Spiel, dem Mixed, bestritten Holger und Sandra ein sehr intensives Spiel, das über drei Sätze ging und alles von ihnen abverlangte. Der Sieger hieß allerdings auch hier wieder Startschuss.

So Endete der Saisonauftakt mit einer 2:6 Niederlage, aber wir sind zuversichtlich, dass es im Laufe der Saison noch besser für uns laufen wird.

abgelegt unter: ,