Sie sind hier: Startseite / News Container / Hamburger Einzelmeisterschaften der Jugend, 2008

Hamburger Einzelmeisterschaften der Jugend, 2008

Ein Bericht von Martin ZeHan Zhang
Hamburger Einzelmeisterschaften der Jugend, 2008

Martin ZeHan Zhang

Horner TVs zu bestaunen. Vielen Dank auch dafuer!

Hamburger Einzelmeisterschaften der Jugend, 2008

 

Die Hamburger Einzelmeisterschaften der Jugend fanden dieses Jahr am 22./23. November im/am Olympiastuetzpunkt ATW statt. Anfangs die formellen Danksagungen, die in keinem Bericht fehlen duerfen, Dank gilt...

 

...der Turnierleitung, die wie jedes Jahr organisatorisch super Arbeit geleistet hat (dieses Jahr sogar mit einer Lueftungspause-sehr, sehr loeblich!). Vielen Dank dafuer!

 

...aber auch den Schiedsrichtern, die nur richtige Entscheidungen getroffen haben, natuerlich.

 

...allen Helfern/innen, die auf-/abbauten und auf-/abraeumten.

 

Ganz sapperlott gesagt, die Hamburger Einzelmeisterschaften sind fuer manch einen der Hoehepunkt der Saison 2008, fuer manch anderen das eher entspannte, wie auch angenehme „Ausklangs“-Turnier des Jahres 2008.

 

Alle Altersklassen hindurch ueberwiegten die Teilnehmer und Gewinner des Horner TV (der HTV) (116, 5 Punkte (!) insgesamt erreichte Punktzahl), die dann spaeter mit mehr oder weniger knappen Vorsprung vor dem Elmshorner TV (EMTV) (27 Punkten) die Vereins-Gesamtwertung gewannen. Dritter wurde der Eimsbuetteller TV (ETV) mit 12, 5 Punkten, obgleich sie nur zwei Federballspielende entsand hatten; herzlichen Glueckwunsch an die drei besten Vereine und deren Jugendabteilungen Hamburgs dieses Jahr!

Aufgrund der riesigen Horner Jugendabteilung (Massen/Schwarm/Scharen von jungen Federballern...), sprachen Insider gar von „Horner Meisterschaften“ und nicht mehr von den eigentlichen Hamburger Meisterschaften dieses Jahr! „Die Jugendarbeit des Horner TVs“-kurz definiert: qualitativ und quantitativ das Nonplusultra in Hamburg.

 

Es gab wie jedes Jahr keine Verlierer, sondern nur Gewinner, alle haben ihr Bestes gegeben. Trotzalldem sind die Hamburger Meister Titel von Jan Voelker (JE U11, JD U13, MX U13), Patrick Kaemnitz (JE, JD, MX U19), Franzi Volkmann (ME U15, MD U15, MX U15) (alle Horner TV), Inken Wienefeld (ME U17, MD U17, MX U19) (Vfl93 Hamburg) und Martin ZeHan Zhang (JE, JD, MX U17) (Eimsbuetteler TV) besonders hervorzuheben, da allesamt den Tripple (3 Siege) in ihrer (oder gar hoeheren) Altersklasse geschafft haben. Herzlichen Glueckwunsch. 3-facher Hamburger Meister, das ist eine Ansage!

 

Kurz am Rande sei noch erwaehnt, dass Sophie Quach und Martin ZeHan Zhang zu den neuen Jugendsprecher gekwaehlt worden sind! Auch hier einen herzlichen Glueckwunsch. Bei Anregungen, Fragen, Wuenschen etc. wendet euch an die beiden.

 

Martin ZeHan Zhang (MZHZ), 03/12/08