Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn1: Drei Punkte aus den Spitzenbegegnungen

Horn1: Drei Punkte aus den Spitzenbegegnungen

An diesem Wochenende fanden die Nachholspiele aus der Regionalliga Nord statt.
Horn1: Drei Punkte aus den Spitzenbegegnungen

Die aktuelle Mannschaft

Vorab: Bilder vom Wochenende findet Ihr hier

An diesem Wochenende konnten die Horner in voller Besetzung die Nachholspiele absolvieren, die notwendig geworden waren, da Patrick Kämnitz die Jugend WM in 2009 gespielt hatte.

Dieses Heimspielwochenende hatte es in sich. Nicht nur, dass gegen den Tabellen ersten, dem Absteiger aus der zweiten Bundesliga, Südring Berlin gespielt wurde, sondern am Sonntag auch gegen den Tabellen zweiten, Berliner Brauerreien.

Da Horn sich trotz fehlender Spiele schon auf dem zweiten Tabellenplatz befindet, konnte man von einem Spitzenspiel Wochenende sprechen.

Die Berliner, als Absteiger aus der zweiten Bundesliga, sind zur Zeit in bestechender Form. Die Berliner haben alle Ihre Spiele souverän gewonnen und sind somit Tabellenführer. Die Horner, die bisher ebenfalls eine super Saison spielen, müssen im direkten Vergleich Südring schlagen, um die Tabellenspitze zu erreichen.

Leider konnte dies, in der ersten Begegnung dieser Saison, nicht erreicht werden. Horn konnte nur ein 4:4 Unentschieden erreichen. Es hatte auch der Umstand nichts genützt, das Berlins schottische Nr. 1, Calum Menzies, nicht dabei war. Calum hatte Pech mit seinem Flieger und konnte Hamburg nicht erreichen.

Es waren aus Horner Sicht knappe Drei-Satz Spiele, die gewonnen werden konnten. Alle ausser dem Spiel von Ben Beckman, unserer Nr.1 aus England. Er bezwang seinen Gegner Jens Ehlert mit 21:18 und 21:9. Ben bleibt damit ungeschlagen in dieser Saison und Liga. Somit bleibt Berlin weiterhin Nr. 1 der Tabelle.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei den zahlreichen Zuschauern, die bei diesem Spitzenspiel in der Halle waren. Da konnte so manches Bundesliga Spiel nicht mithalten. Bleibt zu hoffen, dass die Erfolgsstory „Horn in die Bundesliga“ weiterhin so erfolgreich bleibt und wir mit tollen Spielen die Zuschauer motivieren können, weiterhin in die Halle zu kommen. Ebenfalls haben wir uns sehr über die tolle Vorstands-Unterstützung vom Hauptverein gefreut!

Die genauen Ergebnisse findet Ihr hier:

http://www.alleturniere.de/sport/teammatch.aspx?id=6E986339-2D96-4C2F-A088-89D411238C41&match=281


Am Sonntag konnte der zweite Berliner Gast, die Berliner Brauerreien, empfangen werden. Hier rechnete sich Horn schon einen Sieg aus. Dieser kam dann auch und zwar sehr deutlich. Horn konnte die Berliner Brauerreien klar mit 8:0 schlagen. Alle Spieler aus Horn waren Top motiviert an diesem Sonntag Morgen und ließen nichts anbrennen. Alle Spiele konnten gewonnen werden, auch wenn es drei Drei-Satz Spiele gab.

Die genauen Ergebnisse hier:

http://www.alleturniere.de/sport/teammatch.aspx?id=6E986339-2D96-4C2F-A088-89D411238C41&match=267

abgelegt unter: , , ,