Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 1: Ein erfolgreiches Academy-Wochenende geht zu Ende

Horn 1: Ein erfolgreiches Academy-Wochenende geht zu Ende

2 Tage Academy liegen hinter uns, die mit je 3 x Trainingseinheiten, a 2 Stunden extrem intensiv waren, aber auch mit viel Erfolg für den Einzelnen. Es wurden zeitweilig auch in Kleingruppen trainiert, die an individuellen Wunschthemen mit einem Profi arbeiten konnten.
Horn 1: Ein erfolgreiches Academy-Wochenende geht zu Ende

Academy-August 2015

Es wurde an diversen Techniken trainiert, wie beispielsweise Rückhand, Umsprung, Lauftechnik zum Netz, Netzschlagtechniken, Smash. Zwischendurch wurden Übungen zur Schlagsicherheit durchgeführt, die so kurz vor Saisonbeginn für jeden Einzelnen von großer Bedeutung wird.

Im Bereich Taktik zielte wiederum alles auf Doppeltaktik ab. Hier wurde die "breite Felddeckung" (DBV-Levelsystem) trainiert, die in Einzelgruppen mit einem eigenen Trainer per Ballmaschine individuelle verfeinert wurde. Außerdem Aufschlag-, Annahmevarianten, sowie 3. Schlag, sowie Übungen zum Schiebespiel. Und insgesamt wurde sehr viel mit Ballmaschine gearbeitet.

„Uns Trainern und Spielen hat es mal wieder viel Spaß gemach, zumal die Gruppe eine sehr harmonische, entspannte Truppe ist.“, resümierte Mats Hukriede (Topspieler des Horner TV) das zurückliegende Academy-Wochenende.

Und am Ende gab es wieder 2 Teamshirts zu gewinnen, für die, die zwei Teilnehmer, die gegen unsere 2 Topeinzelspieler am meisten Punkte erzielen.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch an Adrian und Johannes vom Team der Horner TV Academy!

abgelegt unter: ,