Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 1: Punktspiel gegen Hannover 96

Horn 1: Punktspiel gegen Hannover 96

Horner TV 1 beendet Hinrunde mit gebügelter weißer Weste
Horn 1: Punktspiel gegen Hannover 96

Finn Glomp

 

Ein Bericht von Finn Glomp.

Im zweiten Nachholspiel des Wochenendes gegen Hannover 96 I  wurde erneut in geschwächter Formation gespielt, da Rob und Ben verhindert waren. Stattdessen konnte Matthias Baron von Schilling ein zweites Mal in der Regionalliga agieren.

Im 1. HD schlugen, wie am Vortag, Mats und ich gegen Teulings/Kröger auf. Nach holprigem Start und  9:14 Rückstand konnte der erste Satz mit 21:19 gewonnen werden. Im zweiten Durchgang konnten wir die Fehler um die Hälfte reduzieren und mit  21:8 den ersten Punkt sichern.

Nadine Kuhnert und Franzi Volkmann erhöhten zeitgleich auf 2:0 mit einem 21:9 21:16 Sieg.

Das 2.HD mit Kämnitz/von Schilling konnte nicht an die Vortagsleistung anknüpfen  und verlor mit 13:21 und 22:24 gegen Krawietz/Römer.    2-1!

Franzi hatte leichtes Spiel (6 und 8) gegen die kürzlich genesene Katja Stolte. 3-1!

Nadine und ich, bisher noch ohne Satzverlust in dieser Saison, konnten auch an diesem Sonntag die Serie halten und gewannen gegen Schmedtje/Kröger 21:12 21:11. 4-1!

Mats hatte im 2. HE mit Matthias Krawitz  einen erfahrenen Gegner. Man merkte ihm den Vortagsmarathon besonders im zweiten Satz deutlich an. Mit 17:21 und 9:21 war für diesen Tag nicht mehr drin. 4-2!

Patrick machte dann im 1. HE  gegen Timo Teulings den Sieg mit  21:9 19:21 und 21:18 perfekt.  „Das war ein wichtiger Punkt, gestartet wie die Feuerwehr, dann Tempo rausgenommen“ analysierte Thorsten Flato nach dem Spiel.        5-2!

Matthias spielte im dritten He gegen Sascha Römer, zeigte eine deutliche Steigerung im Einzel zum Vortag und gewann sicher mit 21:14 21:16. 6-2!

 

Fazit:  6:2 Sieg!  14:0 Punkte! 1. Platz nach der Hinrunde! 3 Punkte Vorsprung auf den Verfolger Gifhorn!

 

To be continued…

 

Finn Glomp

abgelegt unter: , ,