Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 2: Landesligawochenende - Play-Off's

Horn 2: Landesligawochenende - Play-Off's

Mit einem erwarteten 4. Platz verabschiedete sich die Landesliga-Manschaft aus Horn in die Saisonpause.
Tja, was soll man da schreiben.

Horn 2 mal wieder in den Play-Off's der Landesligasaison 07/08. Allerdings waren da keine Leute aus der Stammmanschaft mehr übrig. Also wurde kurzerhand die dritte Mannschaft von Horn in die Landesliga ausgeliehen.

So spielten am heutigen Wochenende:

·         Jennifer Protze, Stammspielerin

·         Sylke Bachmann, 3te Mannschaft

·         Thorsten Flato, 3te Mannschaft

·         Stefan Fränzel, 3te Mannschaft

·         Oliver Groht, 3te Mannschaft

·         Holger Korbannek, 4te Mannschaft

 

 

Am Samstag spielte Horn gegen die laufende Nummer eins SSW-Hamburg. Mit nur einem Punktverslust starteten die Spieler aus der Wichernschule das Spiel gegen Horn.

So spielten Thorsten und Oliver das erste Herrendoppel gegen Zickermann/Trimmborn. Der erste Satz wurde relativ deutlich von den Hornern zu 14 verloren. Im zweiten Satz konnten Thorsten und Oliver zulegen und den mit 21:16 gewinnen. Im dritten Satz verloren die Horner wiederum deutlich mit 14:21.

Die Horner sind mit der Befürchtung in Spiel gestartet, mit einem 0:8 zu enden. Das erste Herrendoppel gab jedoch Mut für mehr.

 

Als nächstes spielten Jennifer und Sylke gegen Hockemeyer/Jaren. Das Spiel endete relativ schnell und deutlich mit 14:21 und 15:21 für SSW. Als Thorsten sein erstes Herreneinzel antrat, kam nochmal ein bisschen Hoffnung auf. Und siehe da, Thorsten konnte den ersten Punkt für Horn holen. Er gewann sein Spiel mit 21:14 und 24:22 gegen Zickermann. Holger, Jennifer und Oliver konnten Ihre Einzel  erwartungsgemäß nicht gewinnen und so stand nur noch das Mixed mit Sylke und Stefan aus. Beide konnten Ihr Spiel in drei Sätzen gegen Gerdes/Hockemeyer mit 17:21,21:19 und 21:19 gewinnen. So stand es am Ende erwartungsgemäß 2:6 für die SSW-Wichernschule.

So stand fest, dass es am heutigen Sonntag zu der zweiten Begegnung an diesem Wochenende gegen die BGHNO kommen würde.

Heute um 10:00Uhr startete das erste Spiel mit der selben Mannschaft. So spielten Thorsten und Oliver gegen Buschbek/Winkelmann. Das Spiel konnte in drei Sätzen mit 16:21, 21:19 und 21:14 gewonnen werden. Ebenfalls gewonnen werden konnte wiederum das Mixed mit Sylke und Stefan. Beide gewannen Ihr Spiel ebenfalls wie am Vortag in drei Sätzen mit 21:17, 16:21 und 21:17. Stimmung kam auf, als Thorsten in guter alter Manier auf dänisch sich und sein Spiel anheitzte. In der Halle hörte man vereinzelte Stimmen, die da sagten... aah, Thorsten spielt wieder ;-)

Die Ergebnisse im Einzelnen:

    Flato/Groht – Buschbek/Winkelmann - 16:21,21:19,21:19

·         Protze/Bachmann – Holst/Timmerbeil – 12:21,18:21

·         Korbannek/Fränzel – Sandmeier/Ruschhaupt – 16:21,21:18,20:22

·         Protze – Holst – 18:21, 19:21

·         Bachmann/Fränzel – Timmerbeil/Buschbek – 21:17,16:21,21:17

·         Flato – Sandmeier - 17:21,19:21

·         Groht – Winkelmann – 14:21,11:21

·         Korbannek – Ruschhaupt – 16:21,18:21

So wurde auch dies Spiel mit 2:6 verloren. Alles lief wie erwartet ;-)

 

abgelegt unter: ,