Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 3: Auswärtsspiel in Harburg

Horn 3: Auswärtsspiel in Harburg

Nach der Verletzung von Thorsten mussten wir kurzfristig Ersatz besorgen. Da sind wir beim vierten Spiel und das Theater geht schon wieder los.

Olli erklärte sich sofort bereit in die Bresche zu springen. Die damit verpasste Session bei dem B-Trainer Lehrgang wird Olli unseretwegen nachholen müssen. Nach dem Samstag fuhren wir mit gemischten Gefühlen nach Harburg. Die Niederlage der letzten Saison war noch in guter Erinnerung.

Da Olli seine Spiele schnellstmöglich erledigen musste, starteten wir mit dem 1. Herrendoppel und im Anschluss daran mit dem Mixed. Leider gingen beide Spiele verloren, so dass wir für diese Begegnung einen klassischen Fehlstart hingelegt hatten – aber es ist ja erst nach 8 Spielen Schluss.

Das folgende Damendoppel entschieden Sylke und Jacqueline nach drei umkämpften Sätzen für sich. Das 2. Herrendoppel von Yannick und Andreas war noch einen Tick spannender. Beide fanden wesentlich besser als am Samstag in das Spiel. Auch hier sollte der 3. Satz entscheiden. Als Andreas beim 20:20 einen Netzroller des Gegners mit einem Crossdrop kontern konnte, ging der Satz schlussendlich mit 23:21 an uns.

Zwischenstand: 2:2

Stefan und Andreas gaben leider Ihre beiden Einzel ab. Viel schlimmer daran ist die Tatsache, dass Stefan sich genauso wie Thorsten im letztem Punktspiel mit einem Muskelfaserriss verletzte und nun einige Wochen pausieren muss. Das war der zweite Verletzte in zwei Tagen. Es scheint, dass wir froh sein müssen, wenn die über 40-jährigen ohne Verletzung aus einem Punktspiel rauskommen.

Zwischenstand: 2:4

Nun kam die Zeit der Jugend. Zuerst bezwang Jacqueline in drei Sätzen ihre Gegnerin. Dann kämpfte sich Yannick nach verlorenem ersten Satz in das Spiel zurück und bezwang seinen Gegner im dritten Satz.

Berücksichtigt man die Verletzungsmisere haben wir uns in Harburg einen Punkt erkämpft und unsere Leistung stabilisiert, die wir hoffentlich in den folgenden Spielen, mit genesenen Kräften, wieder abrufen können.

abgelegt unter: ,