Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 3: Erster Dämpfer in der Landesliga

Horn 3: Erster Dämpfer in der Landesliga

Am Wochenende stand für die 3. Mannschaft des Horner TV das zweite Landesliga Wochenende auf dem Plan. Besonders am Samstag standen zwei wichtige Begegnungen auf dem Plan, bei denen wir unbedingt punkten wollten.
Horn 3: Erster Dämpfer in der Landesliga

Die Mannschaft vom 2. LL Wochenende

Um 13 Uhr begann die Partie gegen SG Nord 1 und es entwickelten sich spannende Spiele. Leider fehlte am Ende das Glück in den dritten Sätzen, sodass das Spiel 2:6 verloren wurde. Im Anschluss folgte die Begegnung gegen Bergedorf. Dort startete man stark und gewann beide Herrendoppel und musste das Damendoppel leider knapp im dritten Satz abgeben. Ein Punkt war zum Greifen nahe, besonders als das Mixed gewonnen wurde. Jedoch konnte man besonders in den Einzeln nicht an die Leistung der Doppel anknüpfen und musste so nach weiteren spannenden Spielen eine 3:5 Niederlage verbuchen. 
Am Sonntag fand die dritte Begegnung des Wochenendes gegen SSW 2 statt. Sichtlich angeschlagen vom Vortag konnten wir nicht die erhoffte Leistung aufs Feld bringen und mussten uns früh vom Punktgewinn verabschieden. Am Ende stand ein deutliches 1:7 als Ergebnis auf dem Zettel, lediglich das 2. Herreneinzel konnte gewonnen werden. 
Auch wenn insgesamt ein Punktgewinn verdient gewesen wäre, können wir positiv auf das Wochenende zurückblicken, bzw. aufgrund der erbrachten Leistung mit Zuversicht in das abschließende Landesliga Wochenende im November starten. 
abgelegt unter: , , ,