Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 3: Landesligaaufsteiger feiert erfolgreichen Einstand

Horn 3: Landesligaaufsteiger feiert erfolgreichen Einstand

Am Wochenende war die dritte Mannschaft des Horner TV als Aufsteiger in die Landesliga gefordert. Samstag wurde gegen ETV 1 gespielt.
Horn 3: Landesligaaufsteiger feiert erfolgreichen Einstand

Mannschaftsfoto

Dabei konnten am Anfang besonders die Herrendoppel überzeugen, sodass es nach dem leider verlorenen Damendoppel 2:1 stand,. In den Einzeln wurde dann der Vorsprung auf 5:2 ausgebaut, lediglich das Dameneinzel ging verloren, und auch das sehr umkämpfte Mixed konnten wir am Ende im dritten Satz mit  20:22, 24:22 und 24:22 für uns entscheiden. 6:2 hieß es am Samstag und damit waren die ersten beiden Punkte gesichert. Am Sonntag standen zwei Begegnungen auf dem Plan: Der erste Gegner war die SG FTV/HS/Vfl 93 2. Die Doppel verliefen leider nicht sehr erfolgreich, sodass am Anfang das Damen- und 2. Herrendoppel verlor und auch dem 1. Herrendoppel im Anschluss fehlte nach einem sehr spannenden Spiel im dritten Satz zwei Punkte zum Sieg. Auch die folgenden Einzel waren leider nicht von Erfolg gekrönt und nachdem sich Olli im Mixed verletzte wurde auch dieses im 3. Satz leider abgegeben. Am Ende stand ein bitteres 0:8 auf dem Spielzettel. Davon rehabilitierte sich die Mannschaft jedoch schnell und war im nächsten Spiel gegen die SG Hamburg-Nord 2 wieder voll fokussiert. Dabei konnten besonders die Damen überzeugen, indem Lea und Lisa das Damendoppel in spannenden drei Sätzen gewannen und nach den verlorenen Herrendoppeln auch Penny das Dameneinzel in drei Sätzen für sich entscheiden konnte. Damit waren die Herren in den Einzeln gefordert, weitere wichtige Punkte zu holen. Dies wurde dann auch in die Tat umgesetzt und Dustin, Simeon und Flo gewannen ihre Einzel glatt in zwei Sätzen. Das im Anschluss leider verlorene Mixed war zu verkraften, da 5 Punkte sicher waren und es am Ende verdient 5:3 stand. Insgesamt war es ein sehr erfolgreiches Wochenende und die Mannschaft hat sich eine gute Ausgangsposition in der Liga für die nächsten Wochenenden erspielt.

abgelegt unter: , ,