Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 3: Ohne Niederlage steigt die dritte Mannschaft in die Landesliga auf!

Horn 3: Ohne Niederlage steigt die dritte Mannschaft in die Landesliga auf!

Nach einer durch und durch erfolgreichen Saison unterstreicht die dritte Mannschaft des Horner TV mit einem 8:0 Auswärtssieg am letzten Spieltag ihren verdienten Aufstieg.
Horn 3: Ohne Niederlage steigt die dritte Mannschaft in die Landesliga auf!

Mannschaftsfoto 2017

Der Auftrag Aufstieg wurde erfolgreich gemeistert. Am letzten Spieltag der Saison hätte ein Unentschieden gegen SSW Hamburg 4 für den Halt des ersten Tabellenplatzes gereicht, doch das genügte der jungen motivierten Mannschaft nicht. Mit diesem 8:0 Sieg unterstrichen die Spielerinnen und Spieler ihre Klasse und belohnten sich gleichzeitig für eine Saison auf durchgehend hohem Niveau ohne Leistungseinbrüche.  

Nachdem es in der vergangenen Saison nur für einen guten dritten Platz reichte, ging es in dieser darum endlich den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, galt es vor allem in den Spielen gegen den Hauptkonkurrenten SG Eidelstedt-Pinneberg 1 einen kühlen Kopf zu bewahren. Das Heimspiel in der Hinrunde wurde gleich zu Beginn der Saison bestritten und die Mannschaft des Horner TVs siegte knapp mit 5:3. Damit wurde ein wichtiger Grundstein für das Rückspiel gelegt.

Am Mittwoch, den 22.02.2017 war es dann so weit und die Mannschaft musste auswärts gegen stark aufgestellte Gegner antreten. Nach teilweise knappen und sehr spannenden Spielen kam es zu dem einzigen Unentschieden der Saison, welches sich ironischer Weise schon wie der Aufstieg anfühlte, obwohl noch zwei Spieltage anstanden. Zusammenfassend lässt sich sagen: Sowohl gefühlt als auch auf dem Papier war es eine sehr starke Saison und Teamleistung.     

abgelegt unter: , , ,