Sie sind hier: Startseite / News Container / Jahresrückblick 2008

Jahresrückblick 2008

Im Jahr 2008 konnte der HornerTV wie schon in den vergangenen Jahren große Erfolge einfahren.

Ein Bericht von Patrick Kämnitz

Besonders die Jugendabteilung feierte wieder große Erfolge nun schon zum 5ten mal sicherte sich der Verein den Gesamtsieg bei der Hamburger Meisterschaft. Auch überegional machte sich der HornerTV einen Namen, mit dem Vizedeutschen Meistertitel von Mats Hukriede im Mixed feierte er sein bis dahin größten Erfolg und wurde im Juni in die Jugendnationalmannschaft berufen.
Daniel Dehn und Yannik Joop ( Gifhorn) wurden Norddeutscher Meister im Herrendoppel.
Patrick Kämnitz holte sich den Titel im Herreneinzel. In der Jugend/Schüler Mannschaft hatte der HornerTV auf Hamburgerebene keine Probleme und wurde ungefährdet Hamburger Meister. Bei der Norddeutschen Meisterschaft mussten sich beide Teams im Halbfinale knapp geschlagen geben und belegten somit den 3. Platz. Bei den Senioren konnte jede Mannschaft ihre Liga halten.

(Anmerkung von Olli Groht: Die Landesliga-Mannschaft konnte eine Punktlandung erreichen und steht in den Play-Offs und die Verbandsliga Mannschaft steht z.Zt. mit 9:3 Punkten auf einem soliden zweiten Platz)

Die erste Mannschaft belegte am Ende der Saison Platz 4. In der laufenden Saison sieht es für die erste Mannschaft nicht ganz so rosig aus nach den Hinrundenspielen belegte die erste Mannschaft den
8.Platz und ist somit Abstiegsgefährdet.
Im großen und ganzen kann man mit dem vergangenen Jahr aus Horner sicht sehr zufrieden sein.
Mal schauen was das Jahr 2009 für Titel nach Hamburg-Horn bringt.


Jugennationalspieler:
Mats Hukriede und Patrick Kämnitz

U15 Talent Team Deutschland:
Franziska Volkmann und Marc Flato

Frohe Tage noch und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2009...
Patrick