Sie sind hier: Startseite / News Container / Jugend: 2x Gold beim DBV-Gruppenpokal U11-U12 -2014

Jugend: 2x Gold beim DBV-Gruppenpokal U11-U12 -2014

Ergebnisse vom DBV-Gruppenpokal 2014 in Maintal (bei Frankfurt/Main) für die Altersklassen U11 und U12.
Jugend: 2x Gold beim DBV-Gruppenpokal U11-U12 -2014

Thuc Nguyen

Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Sichtungsmaßnahme des DBV für das DBV-Talentprojekt U13, die vom DBV Ausschuss für Jugend in Turnierform durchgeführt wird. Gespielt wird jeweils am Samstag ein Mannschaftsturnier U11 und U12. Jede Gruppe entsendet in jeder Altersstufe eine Mannschaft. Es werden jeweils 3 Dameneinzel, 3 Herreneinzel, 1 Damendoppel, 1 Herrendoppel und 1 Mixed gespielt.

Am Freitag haben sich die Hamburger Spieler mit den Schleswig-Holsteiner Spielern an der Sporthalle am Alten Teichweg getroffen. Wir sind dann gemeinsam nach Maintal gefahren, wo wir uns mit dem Rest der Gruppe Nord getroffen haben. Wir haben kurz die Sachen aufs Zimmer gebracht und sind dann alle zum Italiener „Da Salvatore“ zum Essen gegangen. Nachdem wir gut gegessen haben, sind wir zurück ins Hotel Irmchen gefahren. Gegen 22.00 Uhr war dann Bettruhe. Am nächsten Morgen um 8.00 Uhr haben wir uns zum Frühstück getroffen, weil wir um 9.00 Uhr in der Sporthalle sein mussten.

Vom Horner TV wurde Thuc Nguyen in U11 für das Team Nord nominiert. Thuc konnte alle ihre Spiele (3 Dameneinzel und 3 Mixed zusammen mit Kian-Yu Oei aus Berlin) im Mannschaftsturnier gewinnen. Am Ende erreichte das Team der Gruppe Nord nach sehr engen Spielen den 2. Platz.

Nord – SüdOst   6 : 3

Nord – West      4 : 5

Nord – Mitte      4 : 5

In der Altersklasse U12 war Matthias Kicklitz für die Gruppe Nord am Start. Matthias gab sein Bestes und leistete seinen Beitrag zum 3. Platz in der Gesamtwertung.

Nord – SüdOst   6 : 3

Nord – West      3 : 6

Nord – Mitte      3 : 6

Die ausführlichen Ergebnisse für das Mannschaftsturnier sind hier nachzulesen.

Nachdem Mannschaftsturnier sind wir zurück ins Hotel gefahren, um dort zu duschen. Danach sind wir wieder beim Italiener „Da Salvatore“ zum Essen gegangen, wie schon den Abend vorher.

Am Sonntag ging es dann weiter mit dem Individualturnier. In U12: Jungen- und Mädchendoppel, in U11 Jungen- und Mädcheneinzel. Im Mädcheneinzel U11 holte Thuc souverän den 1. Platz, sie gewann alle 4 Spiele problemlos in 2 Sätzen.

Matthias erspielte mit Paul Bauer vom Wedeler TSV im Herrendoppel U12 den 1. Platz, auch sie gewannen ihre 3 Spiele sehr souverän.

Die ausführlichen Ergebnisse für das Individualturnier sind hier nachzulesen.

Nach der Siegerehrung für das Mannschaftsturnier und Individualturnier, haben wir uns alle (Gruppe Nord) zusammengesetzt, um über das Wochenende zu reden. Nach einer tollen Leistung von allen Hamburger Spielern, sind wir wieder nach Hause gefahren und gegen 20.30 Uhr erschöpft in Hamburg angekommen.

Schönen Danke auch an unseren Trainer Thies Wiediger für das tolle Wochenende!

abgelegt unter: ,