Sie sind hier: Startseite / News Container / Jugend: Emma, Matthias und Hauke sind zur U17-Europameisterschaft 2016 nominiert

Jugend: Emma, Matthias und Hauke sind zur U17-Europameisterschaft 2016 nominiert

Am Montag erreichten Emma Moszczynski, Matthias Kicklitz und Hauke Graalmann tolle Nachrichten vom Bundestrainer. Alle drei Horner-Nachwuchsasse sind zu der U17-Europameisterschaft in Lubin, Polen nominiert.
Jugend: Emma, Matthias und Hauke sind zur U17-Europameisterschaft 2016 nominiert

Die Spielhalle in Lubin (2015)

Das gleich drei Horner-Nachwuchsasse zu einer Europameisterschaft nominiert sind, gab es noch nie! Das Emma und Matthias als U15-Spieler mit an den Start gehen dürfen, ist ein tolles Zeichen. Darüber hinaus ist Matthias sogar erst in seinem ersten U15 Jahr und darf jetzt schon gegen die U17 europäische Spitze reichlich Erfahrung sammeln.

„Das sind tolle Nachrichten für die Drei und freut uns als Verein natürlich sehr. Emma und Matthias im Prinzip grade erst von der U15-EM aus Kazan zurück kommen und bekommen quasi kurz nach Ankunft diese tollen Neuigkeiten. Ins Besondere freue ich mich für Hauke, für den es einfach eine tolle Belohnung, für seine unglaublichen Leistungen bei den vergangenen Deutschen Meisterschaften ist.“, kommentierte Marianne Flato die erfreulichen Nachrichten.

Emma, Matthias und Hauke gehören zu einem 11-köpfigen Aufgebot das vom 17. - 25. März in Polen an den Start gehen wird. Zunächst geht es im Teamwettbewerb mit einem Setzplatz von 5/8 gegen Kroatien, Zypern und Polen. Am Montag den 21.3.16 startet dann das Individualturnier mit 307 Spielern aus 38 verschiedenen Ländern. Emma Moszczynski geht im Mixed diesmal nicht mit ihrem Stammpartner Matthias Kicklitz an den Start, sondern mit Vereinskollege Hauke Graalmann. Im Mädchendoppel startet Emma mit Maria Kuse, während Hauke im Jungendoppel mit Tim Fischer aufschlagen wird. Matthias Kicklitz startet als einziger Horner im Jungeneinzel und zu dem im Jungendoppel mit Felix Hammes. Die Auslosung für das Individualturnier erfolgt am 8. März 2016.

Mit der Nominierung von Emma, Matthias und Hauke steigt die Zahl der Horner EM-Teilnahmen auf acht. Zuvor waren Franziska Volkmann (2013, in Ankara), Hauke Graalmann (2014, in Basel), Jan-Colin Völker (2015, in Lubin) und Emma Moszczynski und Matthias Kicklitz (2016, in Kazan) Teilnehmer bei einer Jugendeuropameisterschaft. Franziska konnte damals 2x Bronze gewinnen und Jan Völker gewann ebenfalls im April 2015 die Bronzemedaille im Team-Wettbewerb. 

Wir gratulieren zur Nominierung und wünschen allen Spielern eine tolle und erfolgreiche Zeit in Lubin!

abgelegt unter: , ,