Sie sind hier: Startseite / News Container / Jugend: Erstes Punktspielwochenende der Jugend

Jugend: Erstes Punktspielwochenende der Jugend

Am 27. Und 28.09. hatten die beiden Jugendmannaschaften U12 und U 15 des Horner TV ihre ersten Punktspiele. Für beide Mannschaften gab es einiges zu feiern, denn beide Teams konnten alle Punkte mitnehmen die es zu holen gab.

Für die U 12 Mannschaft spielten Thuc Nguyen, Jette Ermler, Jonathan Dresp und Ben Milewski. In der U 15 Mannschaft traten erneut Thuc Nguyen, Jonathan Dresp und Ben Milewski an, hinzu kamen dann noch Emma Moszczynski, Felix Bachmann und Tomic Ludwig. Die jüngsten, U12 spielten am Samstag gegen eines der Teams aus Bergedorf und konnten mit einem 5:1 klar das Spiel für sich entscheiden. Thuc und Jette spielten im ersten Doppel ihre Gegner regelrecht an die Wand, mit 21:7 und 21:6 hatten die beiden Nachwuchstalente keinen Zweifel daran gelassen, das sie mal hoch hinaus wollen. Auch Ben und Jonathan zeigten gute Leistung im zweiten Doppel, sie gewannen mit 21:12 und 21:9. Thuc, die bereits internationale Siege eingefahren hatte, gewann das erste Einzel mit 21:2 und 21:5. Auch Jonathan gab seinem Gegner nur 11 und 9 Punkte. Jette hatte es gegen ihren Widersacher etwas schwerer und musste sich mit 9:21 und 15:21 geschlagen geben. Ben holte dann den letzten Punkt für die Horner. Durch sein 21:2 und 21:8 war das Spiel klar für den Horner TV entschieden. Endstand 5:1

Im Spiel der U15 Mannschaft waren die Ergebnisse genau so eindeutig. Es stand mit Emma natürlich auch eine Nationalspielerin mit auf dem Feld. Das erste Jungendoppel bestritten Felix und Tomic, mit 21:6 und 21:10 kamen die beiden Horner strahlend vom Feld. Parallel spielte das zweite Jungendoppel, hier kämpften die beiden U12 Spieler gegen zwei ältere Jungen aus Bergedorf. Die jungen Horner mussten sich dann mit 11:21 und 14:21 geschlagen geben. Das Mädchendoppel mit Thuc und Emma war da wieder eher so wie erwartet, die Gegnerinnen waren chancenlos. 21:4 und 21:7. Die Einzel und das Mixed waren alle auch wenig Überraschend, die Horner gaben den Bergedorfern in den Sätzen zwischen 7 und 13 Punkten. Nur Ben hatte im 3.Jungeneinzel das Nachsehen, er verlor mit 9:21 und 10:21. Endstand 6:2 Wir gratulieren unseren Siegern!!!

abgelegt unter: , , ,