Sie sind hier: Startseite / News Container / Jugend: Gold, Silber und Bronze bei der 1. DBV-Rangliste in Völklingen

Jugend: Gold, Silber und Bronze bei der 1. DBV-Rangliste in Völklingen

Vom 22.10. – 23.10.16 spielten die Horner Thuc Nguyen, Anton Riha und Matthias Kicklitz bei der 1. Deutschen Rangliste U15/U17 in Völklingen. Es wurde bei dieser Rangliste nur Doppel und Einzel gespielt. Thuc startete mit Tabea Tirschmann aus Meiningen (Thüringen) im Doppel und im Einzel in der Altersklasse U15. Anton spielte nur Doppel in der Altersklasse U17 mit Kjell Mielke vom TSV Trittau. Dieses Doppel wurde am Anfang der Saison neu zusammengesetzt, durch die Verletzung von Tomic Ludwig. Matthias ging nur im Einzel in der Altersklasse U17 am Start.
Jugend: Gold, Silber und Bronze bei der 1. DBV-Rangliste in Völklingen

Thuc Nguyen

Los ging es am Samstagmorgen mit den Doppeln. Hier erwischte Thuc mit Ihrer Partnerin einen tollen Start und sie zogen nach 3 Spielen ohne Satzverlust ins Endspiel ein. Hier unterlagen sie dann den an Position 1 gesetzten Spielern Caroline Huang und Chiara Marino mit 14-21 und 17-21. Danach ging es am späten Samstagnachmittag/Sonntag mit den Einzeln weiter, auch hier zeigte Thuc als erstjährige in dieser Altersklasse, das keiner an Ihr vorbei kommt. Souverän zog sie wieder ohne Satzverlust ins Endspiel ein. Auch hier war die Gegnerin wieder Caroline Huang vom SV Fun-Ball Dortelweil (Hessen). Mit 21-16, 15-21 und 21-13 konnte sie dieses Spiel für sich entscheiden.

Thuc/Tabea im Doppel gegen:
-       Sophia Schubert/Davia Strumpf 21-15, 21:9
-       Lilli Cramer/Ronja Hamm 21-18, 21-9
-       Alena Krax/Nathalie Nguyen [3/4]  21-6, 21-10
-       Caroline Huang/Chiara Marino [1] 14-21, 17-21

Thuc im Einzel gegen:
-       Alena Krax 21-13, 21-18
-       Evrim Düzenli [5/8] 21-4, 21-13
-       Chiara Marino [2]  21-19, 21-14
-       Caroline Huang [1]  21-16, 15-21, 21-13

Anton und Kjell verloren leider gleich Ihr Auftaktmatch gegen Timo Hechler und Huy Minh Nguyen. Die beiden nächsten Spiele gegen gesetzte Doppel konnten sie dann für sich entscheiden. Im Spiel um den 9. Platz trafen sie dann auf Christian Dumler und Benjamin Witte, das Spiel mussten sie dann nach drei umkämpften Sätzen mit 21-16, 17-21 und 16-21 den Gegnern überlassen.

Anton/Kjell im Doppel:
-       Timo Hechler/Huy Minh Nguyen [4] 14-21, 18-21
-       Luca Folgmann/Moritz Rappen [5] 11-21, 21-14, 21-1
-       Jonas Braun/Joshua Redelbach [6/8] 21-17, 21-15
-       Christian Dumler/Benjamin Witte [6/8] 21-16, 17-21, 16-21

Matthias spielte eine Altersklasse höher, dadurch dass er eine Bundestrainerquote für die Altersklasse U17 hatte. Die beiden ersten Spiele konnte er für sich entscheiden. Im Halbfinale haderte er etwas mit Lichtverhältnissen am Sonntagmorgen in der Halle und verlor gegen Chenyang Jiang aus Langenfeld mit 16-21 und 18-21. Im Spiel um den 3. Platz konnte er sich nochmal motivieren und gewann gegen Leonard Johnson aus Beuel mit 13-21, 21-18 und 21-15.

Matthias im Einzel gegen:
-       Jonas Kehl 21-15, 21-14
-       Steffen Grün [2/4] 15-21, 21-18, 21-17
-       Chenyang Jiang [2/4] 16-21, 18-21
-       Leonard Johnson 13-21, 21-18, 21-15

abgelegt unter: ,