Sie sind hier: Startseite / News Container / Jugend: Emma und Hauke im Dienste der Nationalmannschaft

Jugend: Emma und Hauke im Dienste der Nationalmannschaft

An diesem Wochenende findet das 8-Nationen Turnier in Kolding, Dänemark statt. Mit von der Partie sind die beiden Horner Ausnahmetalente Emma Moszczynski und Hauke Graalmann. Für Emma (Jahrgang 2001) wurde erst letzte Woche bekannt, dass sie dabei ist. Die junge Hornerin ist erst in der Alsterstufe U13 und darf sich jetzt schon zum Kreise der U15 Nationalmannschaft zählen.
Jugend: Emma und Hauke im Dienste der Nationalmannschaft

Emma Moszczynski

Das 8-Nationen Turnier galt bis zu Letzt, als das wohl wichtigste Turnier der U15-Spieler und wurde oft als „inoffizielle Europameisterschaft“ betitelt, bis der Europäische Badminton Verband in diesem Jahr die erste Europameisterschaft in der Altersstufe U15 ins Leben rief, bei der z.B. Hauke Graalmann in der vergangenen Woche mitspielte.

Bei dem 8-Nation Turnier sind folgende 8 Nationen vertreten: Dänemark, England, Frankreich, Niederlande Schottland, Schweden, Schweiz und Deutschland. Es wird immer ein Individualwettbewerb und ein Mannschaftswettbewerb gespielt.

„Ich freue mich, dass mit Emma und Hauke zwei Horner zu dem engeren Kreis der Nationalmannschaft gehören. Besonders die Nachnominierung von Emma freut mich sehr. Sie ist erst U13 und kann jetzt schon auf höherer Ebene Erfahrung sammeln. Ich bin sehr auf die Ergebnisse gespannt und denke, dass wir noch sehr viel Freude an den Beiden haben werden.“, erklärte Thorsten Flato, Abteilungsvorsitzender des Horner TV.

Wir wünschen den Beiden viel Spaß und Erfolg!

abgelegt unter: ,