Sie sind hier: Startseite / News Container / Jugend: Horner Nationalspieler klopfen am Thron von Europa

Jugend: Horner Nationalspieler klopfen am Thron von Europa

In den vergangenen Tagen fand eines der wichtigsten Jugendturniere Europas (Danish Junior Cup) im dänischen Kopenhagen statt.
Jugend: Horner Nationalspieler klopfen am Thron von Europa

Moszczynski, Graalmann und Kicklitz

Emma Moszczynski, Matthias Kicklitz und Hauke Graalmann sind Teil der deutschen Nationalmannschaft, welche bis Dienstag in der skandinavischen Hafenstadt verweilte.

Traditionell Startet das Turnier mit dem Individualwettbewerb, welcher für alle Horner Jungstars glänzend verlief. Emma Moszczynski, eines der größten Talente des Horner TV, setzte sich gleich zweimal in Szene. An der Seite von Matthias Kicklitz (kann kommendes Jahr erneut in U13 antreten) schaffte Emma den Sprung ins Halbfinale im Mixed. Mit ihrer Partnerin Maria Kuse gewann sie im der vergangenen Saison bereits die Silbermedaille bei den ersten Deutschen Meisterschaften U13. Nun folgte ein erneuter Sensationserfolg von Emma Moszczynski. Erst im Finale musste sich die Jungnationalspielerin mit ihrer Partnerin geschlagen geben. Hauke Graalmann erreichte im Doppel und Mixed jeweils das Viertelfinale in der Altersklasse U15, ebenfalls eine gute Leistung.

„ Ein wirklich toller Erfolg von Emma. Der Danish Junior Cup ist eines der wichtigsten Turniere Europas und eine Auszeichung dort auf den Treppchen zu stehen. Matthias hat sogar noch die Möglichkeit im kommenden Jahr in der Alterklasse U13 anzutreten. Ich denke der Horner TV wird noch viel Freude an allen drei Nachwuchsspielern haben. Ich kann mir gut vorstellen das alle drei irgendwann in der ersten Mannschaft für uns auflaufen“, freut sich Thorsten Flato über die Erfolge der Nationalspieler.

abgelegt unter: , , ,