Sie sind hier: Startseite / News Container / Jugend: Matthias und Emma sind zur U15-Europameisterschaft 2016 nominiert!

Jugend: Matthias und Emma sind zur U15-Europameisterschaft 2016 nominiert!

Tolle Nachrichten vom Bundestrainer erreichten diese Woche Matthias Kicklitz und Emma Moszczynski. Die beiden Horner-Nachwuchsasse sind zur Jugend-Europameisterschaft U15 in Kazan nominiert.
Jugend: Matthias und Emma sind zur U15-Europameisterschaft 2016 nominiert!

Matthias und Emma

Die EM findet vom 19. Februar bis 21. Februar 2016 in Kazan (Russland) statt. Matthias und Emma gehen zusammen im Mixed für Deutschland an den Start. Zusätzlich spielt Matthias noch im Jungeneinzel und Emma im Mädchendoppel mit ihrer langjährigen Partnerin Maria Kuse.

„Ich freue mich wahnsinnig für die Beiden. Matthias und Emma können wahnsinnig stolz auf ihre bisherigen Leistungen und Erfolge sein. (...) Diese Nominierung bestätigt ihre bisherigen Leistungen und Erfolge auf deutscher und internationaler Ebene. Diese Nominierung ist ein wichtiger Schritt für ihre Karriere und wird sie sicher sehr viel weiterbringen.“, kommentierte Marianne Flato die erfreulichen Nachrichten.

Mit der Nominierung von Matthias und Emma steigt die Zahl der Horner EM-Teilnehmer auf fünf. Zuvor waren Franziska Volkmann (2013, in Ankara), Hauke Graalmann (2014, in Basel) und Jan-Colin Völker (2015, in Lubin) Teilnehmer bei einer Jugendeuropameisterschaft. Franziska konnte damals 2x Bronze gewinnen und Jan Völker gewann ebenfalls im April 2015 die Bronzemedaille im Team-Wettbewerb. 

Die Nominierung im Detail:
Mixed: Matthias Kicklitz/ Emma Moszczynski, Marvin Datko/ Ann-Kathrin Spöri
Herrendoppel: Paul Bauer/ Marvin Datko
Damendoppel: Emma Moszczynski/ Maria Kuse
Herreneinzel: Matthias Kicklitz, Paul Bauer
Dameneinzel: Ann-Kathrin Spöri, Maria Kuse

Wir wünschen unseren Spielern und allen weiteren Nominierten eine tolle und erfolgreiche Zeit in Russland.

Weitere Informationen findet ihr auf der Badminton-Europe-Webseite: hier

abgelegt unter: , ,