Sie sind hier: Startseite / News Container / Jugend: U15-Mannschaft wird souverän Norddeutscher Mannschaftsmeister 2019

Jugend: U15-Mannschaft wird souverän Norddeutscher Mannschaftsmeister 2019

Trotz krankheitsbedingtem Ausfall des 1. Herrn, wurde das Team bei der Auslosung am 23.3.19 in Nienburg vor Spielbeginn immer noch auf Setzplatz 1 gehandelt und konnte die Einschätzung am Ende bestätigen
Jugend: U15-Mannschaft wird souverän Norddeutscher Mannschaftsmeister 2019

Die U15-Mannschaft 2019

Jonathan Dresp musste den Verlauf vom Krankenbett aus verfolgen und durfte sich am Ende freuen, dass sein Team auch ohne seinen aktiven Einsatz die zweite und letzte Hürde zur Qualifikation zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft nehmen konnte.

Mit den Vorrundenspielen am 23.03.19 gegen die SV Berliner Brauereien (8:0), den Schleswig-Holsteinern vom BSV Kiesdorf (8:0) und dem 2. Team des Ausrichters MTV Nienburg (6:2) aus Niedersachsen konnte der Horner TV als Tabellenerster in der Gruppe 1 ins Halbfinale einziehen.

In der 2. Gruppe konnte sich das 1. Team des Ausrichters MTV Nienburg am Ende durchsetzen und führte die Tabelle an. Zweitplatzierter der Gruppe 2 und damit Halbfinalgegner der Horner war der VfL Lohbrügge.

Am Sonntag ging das Halbfinale pünktlich um 9:00 Uhr los. beim Stande von 5:1 war der Einzug ins Finale bereits gesichert. Das zeitlich vorgezogene Finale gegen MTV Nienburg 1 konnte um 11:00 Uhr beginnen. Das Spiel wurde ebenfalls beim Stande von 5:1 für die jungen Horner entschieden, die sich damit den Titel erkämpft hatten.

Besonders erfreulich für den Horner TV ist, dass sich viele Jahrgangsjüngere in ihren Spielen durchsetzen konnten. Darauf kann der Verein auch in den nächsten Jahren aufbauen.

abgelegt unter: , , ,