Sie sind hier: Startseite / News Container / Jugend: Wir sind Deutscher Mannschaftsmeister U15 2016!

Jugend: Wir sind Deutscher Mannschaftsmeister U15 2016!

Unsere U15 Mannschaft ging bei der DMM U15 in Regensburg als Favorit der DMM ins Rennen und krönte sich ohne Punktverlust zum Champion.
Jugend: Wir sind Deutscher Mannschaftsmeister U15  2016!

Die U15-Meistermannschaft

Hochmotiviert brach das 11-köpfige Team mit 7 Trainern und Betreuern am Donnerstag Morgen zu einer 8-stündigen Fahrt nach Regensburg auf. Nach einer Donaufahrt und einer Dombesichtigung am Freitag Vormittag ging es am Nachmittag in die Halle zum 1. Gruppenspiel gegen den TSV Neuhausen-Nymphenburg aus Bayern, das mit einem 6:2 gewonnen wurde. Erst am Samstag ging es mit den Gruppenspielen weiter. Ein Sieg im 2. Gruppenspiel gegen 1. BV Mülheim aus NRW konnte noch deutlicher mit 7:1 eingefahren werden. Der Gruppensieg wurde mit einem 8:0 gegen den an 3 gesetzten SV Fun-Ball Dortelweil e.V aus Hessen abgeschlossen.

Am Sonntag ging es im Halbfinale gegen den PSV Gelsenkirchen-Buer aus NRW, der in der Gruppe 2 mit einem überraschenden 4:4 gegen den an 4 gesetzte SV Guts Muts Jena aus Thüringen und einem besseren Spielverhältnis den Einzug ins Halbfinale schaffte. Ab hier wurden die Spiele nicht mehr vollständig ausgetragen, sobald ein Sieger feststand. Nach einem 4:0 in je 2 Sätzen und einem gewonnen 1. Satz durch Thuc Phuong Nguyen im Dameneinzel, wurde das Dameneinzel nur noch zu Ende gespielt. Mit einem 5:0 ging es ins Finale gegen Pennigsehl aus Niedersachsen, die bei den NDMM U15 gegen die geschwächte Mannschaft aus Horn gewinnen konnte. Es heiß also: Revanche!

Das junge U15-Team agairte zunächst sichtlich nervös, doch spielt sich immer mehr in die Partie und gewann in 3 Sätzen das 1. JD, sowie das MD in 2 Sätzen. Während Thuc im Mädcheneinzel für das 3:0 sorgte, unterlag das 2. Jungendoppel mit Milewski/Dresp. Matthias Kicklitz und Anton Riha gewannen beide ihre Einzelspiele und sorgten dann für den verdeinten Sieg. Der Horner TV erreichte zum 1. Mal in der Vereinsgeschichte einen Deutschen Mannschaftmeistertitel im Nachwuchsbereich. Der Horner TV erreichte in 2009, wie auch in 1983 den Titel des Deutschen Vizemeister und in 1985 den 3. Platz.

„Es ist schon der schwer erreichbarste Titel im Nachwuchsleistungssport und erfordert Bestform, sowohl mental, als auch physisch. Und nicht zuletzt war es der großartige Teamsprit der die Mannschaft zum Sieg getragen hat.“, sagte Trainerin Marianne Flato stolz über ihre Schützlinge nach dem Sieg.

Zu den Ergebnissen: hier

 

abgelegt unter: , , ,