Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 2: Landesliga Saisonauftakt am 24./25.09.2011

Horn 2: Landesliga Saisonauftakt am 24./25.09.2011

Die zweite Mannschaft startete in die neue Saison am Samstag um 14 Uhr in Barsbüttel, gegen SSW Hamburg.

Pünktlich wurde mit dem 1. Herrendoppel begonnen. Vertreten durch  Mats Hukriede und Marc Flato sicherten wir uns unseren ersten Punkt, denn die beiden gewannen  souverän in 2 Sätzen 21:15 und 21:14.

Im 2. Herrendoppel  fiel es uns nicht so leicht…  Nachdem Jonas Förtsch und Roy Boenke den ersten Satz ganz knapp in der Verlängerung 26:24 gewonnen haben, verloren sie den 2. Satz leider 21:15. Das störte den beiden allerdings nicht, sondern gab ihnen erneuten Ehrgeiz im dritten Satz den Sack zuzumachen. Und das taten sie, in einer erneuten Verlängerung und mit Nervenkitzel pur, endete es  25:23.

Das Damendoppel vertreten durch Caroline Huhmann und Julia Bantin und das Dameneinzel von Julia wurde in 2 Sätzen (21:10 21:18 und 21: 10 21:14) gewonnen.

Das Gemischte Doppel, vertreten durch Marc Flato  und Helle Kicklitz mit 21:10 und  22:20, sowie das 2. Herreneinzel von Jonas, mit 21:15 und 21:10 brachten uns 2 weitere wertvolle Punkte.

Nachdem das 1. Herreneinzel von Mats und das 3. Herreneinzel von Roy unglücklich verloren gingen, lautet der Endstand: SSW Hamburg = 2 und Horner TV 2 = 6!

Unsere nächsten Gegner waren die SG Walddörfer SV / Ahrensburger TSV. Mats musste in der Zwischenzeit weiter zur 1. Mannschaft um dort zu spielen, deshalb mussten wir ohne ihn weitermachen.

Das 1. Herrendoppel  vertreten durch Marc und Jonas  ging in 2 Sätzen (21:19 und 21: 17) an uns. Ebenfalls punkten konnten wir durch das Dameneinzel von Julia, welches sie in 2 Sätzen gewann und  durch das  1. Herreneinzel  von Jonas  mit 21:15 und 21:13.

Das Damendoppel wurde im 1. Satz leider verloren, jedoch stellten sie ihre Taktik um und gewannen im 2. Satz locker zu 12. Im 3. Satz war die Puste allerdings aus und sie unterlagen knapp 17:21.

Im gemischten Doppel lief es ähnlich. Helle und Marc verloren den 1. Satz 18:21 und konnten den 2. Satz 21:10 gewinnen. Die beiden machten es jedoch richtig und  gewannen auch den dritten Satz.

Nachdem das 2. Herrendoppel, vertreten durch Roy Boenke und Björn Hansen, knapp und ärgerlich in 3 Sätzen verloren ging, lautete der Zwischenstand  4:2.  Das Unentschieden hatten wir schon sicher, das wollte uns aber nicht reichen und somit hingen wir uns noch einmal in den letzten beiden Spielen richtig rein.

Das 2. Herreneinzel von Roy, sowie das 3. Herreneinzel von Björn, wurden  in jeweils 3 Sätzen gespielt, jedoch reichte es am Ende nicht zu dem erwünschten klaren Sieg sondern es blieb „nur“ beim Unentschieden. Jedoch… haben wir das bessere Satzverhältnis  mit 11:9!

 

Somit war unser Start in die neue Saison gelungen  und der erfolgreiche Tag  wurde mit einem abschließenden Abendessen mit der 1. Mannschaft ausgeklungen.

 

Am Sonntag  begannen wir um 13:00 Uhr gegen die SG SV Eidelstedt - HSV 1 zu spielen.

Diesmal war Mats wieder dabei und er gewann gleich das 1. HD mit Marc an seiner Seite, jeweils einstellig, in 2 Sätzen.

Jonas und Roy im 2. HD machten ebenfalls kurzen Prozess und gewannen in 2 Sätzen.

Das gemischte Doppel und die 3 Herreneinzel  gewannen wir souverän alle in 2 Sätzen.

Das Damendoppel wurde in 3 spannenden Sätzen gewonnen und nur  das Dameneinzel ist leider  verloren gegangen worden.

Der Endstand lautete 7:1 und alle waren erfreut über dieses Ergebnis.

Zusammengefasst war das Wochenende für die 2. Mannschaft sehr gelungen und alle sind glücklich und zufrieden.

Ein Dank gilt an Mats, der den Stress auf sich genommen hat und an diesem Wochenende uns unterstützt hat und trotzdem noch in der 1. Mannschaft mitspielte.

Und vor allem auch an unsere tatkräftigen Unterstützer! Vielen Dank!

 

Ein Bericht von Julia Bantin

abgelegt unter: , ,