Sie sind hier: Startseite / News Container / Patrick Kämnitz als Nationalspieler U19 gegen Dänemark dabei

Patrick Kämnitz als Nationalspieler U19 gegen Dänemark dabei

Bundesjugendtrainer Holger Hasse hat die Nominierungen für die beiden U19-Länderspiele gegen Dänemark am 19. und 20. August bekannt gegeben. Nachricht von badminton.de ( http://www.badminton.de/09_GER_DEN_U19.1573.0.html )
Patrick Kämnitz als Nationalspieler U19 gegen Dänemark dabei

Patrick Kämnitz

Das deutsche Team trifft sich am Mittwochnachmittag in Solingen. Am nächsten Tag fahren alle gemeinsam mit den Dänen im dänischen Reisebus nach Willich weiter. Nach dem Spiel dort fahren die in Mülheim lebenden nach Hause, damit sie am Freitag noch zur Schule gehen könnne. Die Übrigen übernachten in Willich und reisen am Freitag nach Langenfeld zum Langenfeld Cup der um 15 Uhr mit der Mixed-Disziplin beginnt.

Die folgenden fünf Herren und vier Damen sollen den Europameister von Mailand herausfordern:

Fabienne Deprez (FC Langenfeld NRW)
Lisa Heidenreich (1.BC Düren NRW)
Andreas Heinz (TG Hanau HES)
Isabel Herttrich (TSV Lauf BAY)
Fabian Holzer (TuS Schwanheim HES)
Patrick Kämnitz (Horner TV HAM)
Nikolaj Persson (TSV Trittau SLH)
Max Schwenger (TSV Lauf BAY)
Inken Wienefeld (VfL 93 Hamburg HAM)

Als Trainer ist neben Holger Hasse noch Sven Schüler dabei. Eventuell wird in Willich noch Bundestrainer-Doppel Jakob Hoi dazustoßen.

abgelegt unter: , ,