Sie sind hier: Startseite / News Container / Horn 1 mit 2 wichtigen Siegen

Horn 1 mit 2 wichtigen Siegen

Die erste Mannschaft des Horner TV konnte an diesem Regionalligawochenende gegen Bremen und VfL Hamburg jeweils 2 Punkte mit nach Hause nehmen. Am Samstag gegen Bremen konnte ein klares 7:1 erzielt werden. Lediglich das 2. Herrendoppel verlor man.
Horn 1 mit 2 wichtigen Siegen

Horn 1

Ein Bericht von Mats Hukriede.

Am Sonntag dann kam es zum Stadtderby zwischen Horn und der SG VfL/FTV Hamburg. Horn ging nach den Doppeln direkt mit 2:1 in Führung. Nur das 2. Doppel musste sich nach knappen drei Sätzen geschlagen geben.

Mit dem Schwung aus den Doppeln konnte auch das 1. und 2. Herreneinzel gewonnen werden. Patrick Kämnitz tat sich im 1. Herreneinzel zu Anfang noch etwas schwer, konnte dann aber den dritten Satz doch klar für sich entscheiden. Das 2. Herreneinzel ging relativ locker an Mats Hukriede.

Das Dameneinzel verlief nicht ganz nach Horner Vorstellung. Caro Huhmann musste sich recht deutlich in zwei Sätzen gegen Inken Wienefeld geschlagen geben.

Im 3. Herreneinzel musste Diemo Rhunow gegen Paul Rduch ran. Er verlor in 3 Sätzen nach guter Leistung.

Es stand also zum Mixed 4:3 für Horn. Daniel Dehn und Helle Kicklitz spielten gegen Mirco Steckel und Inken Wienefeld. Nach verlorenem ersten Satz kämpften sie sich im zweiten zurück und gewannen diesen. Der dritte Satz musste die Entscheidung bringen; Daniel und Helle gewannen ihn mit 21:17 nach starker Leistung.

Das Endergebnis lautete also 5:3 für Horn. Die Mannschaft konnte sich über 4 gewonnene Punkte an diesem Wochenende freuen.

 
 

Weiter geht’s am nächsten Wochenende (24.+25. Januar); hier finden die Spiele gegen SSW Hamburg und SV Berliner Brauereien statt. Beides sind Heimspiele und finden wie immer am ATW statt. Über ein zahlreiches erscheinen von Fans würde sich die Mannschaft sehr freuen, denn es geht immer noch um den Klassenerhalt!!

 

Bilder vom Punktspiel findet Ihr hier