Sie sind hier: Startseite / News Container / 2. Bundesliga Badminton: Hamburgs Osten findet sich

2. Bundesliga Badminton: Hamburgs Osten findet sich

Sportpark Hamburg Öjendorf und der Hamburg Horner TV kooperieren
2. Bundesliga Badminton: Hamburgs Osten findet sich

Sportpark Hamburg Öjendorf

In Hamburgs Osten finden sich zwei sportliche Größen zusammen: Zum einen, der Sportpark Hamburg Öjendorf, der neben Tennis, Squash und Soccer einer der erfolgreichsten Hamburger Anbieter von Badminton-Courts ist und zum anderen die einzige Hamburger Bundesliga-Mannschaft, die 1. Mannschaft des Hamburg-Horner TV.

Die Bundesligamannschaft vom Horner TV wird in der Saison 2012/2013 alle Heimspiele in der professionellen Umgebung des Sportpark Hamburg Öjendorf austragen. Oliver Groht (Teammanager Horner TV), der mit dem Verantwortlichen des Sportpark Öjendorf Christian Erichsen die Formalitäten verhandelt hat, ist überzeugt davon, dass es einen positiven gegenseitigen Effekt haben wird. „Wir haben die Möglichkeit, dem Publikum Badminton auf internationalem Niveau mit internationalen Spielern, wie beispielsweise Beryno Wong (neue Nr. 1 des Horner TV), zu präsentieren. Durch Matten und mobile Netzanlagen der Firma Victor Sport wird die Bundesliga-fähige Badmintonhalle im Sportpark für die Spieler auf  ein Top-Niveau gehoben“, erklärt Groht weiter.

Auch Christian Erichsen ist vom Nutzen der Kooperation überzeugt: „Wir denken, dass es alleine beim Zuschauen der Topspiele so prickeln wird, dass das Publikum unser Court Angebot sicherlich im Hinterkopf behalten wird und selber einmal bei uns zum Racket greifen möchte. Auch für das Wohl der Besucher, Spieler und Mitreisenden wird im „Sportpark Restaurant“ bestens gesorgt sein. Somit steht einer erfolgreichen Bundesliga-Saison nichts mehr im Weg.“

Auf die Frage, warum denn nicht in einer regulären Sporthalle die Spiele ausgetragen werden, antwortet Oliver Groht: „Wir haben mit dem Sportpark Öjendorf die professionellste aller Lösungen gefunden. Das Gesamtpaket stimmt einfach. Klasse Halle, tolle Lage und sehr gute Anbindung an die Autobahn. Wir denken, dass wir den Spielern und dem Publikum damit eine schöne Zeit beim Anfeuern der Hamburger Badmintonathleten ermöglichen können“, so Groht weiter.

Termine und nähere Infos finden Sie unter http://www.hornertv-badminton.de bzw. http://www.sportparkoejendorf.de

Auch die neue Horner Badminton-Academy wird im Sportpark Hamburg Öjendorf ihre Aktivitäten durchführen. Die Academy soll es Spielern jeden Niveaus ermöglichen, mit Spitzen-Spielern zu trainieren und zu spielen. Jeder wird gefördert, aber nicht überfordert.
Weitere Infos zur Academy kann man unter http://www.hornertv-academy.de finden.

Über den Sportpark Hamburg Öjendorf

Der SPORTPARK HAMBURG ÖJENDORF ist das Zentrum für Tennis, Squash, Badminton und Indoor Soccer in Hamburgs Osten, direkt am Öjendorfer Park. Betrieben wird der Sportpark von den Vereinen Hamburger Turnerschaft v. 1816 und  T.V. Gut-Heil Billstedt v. 1898. Sie finden bei uns:

Badminton

Der Sportpark Hamburg Öjendorf verfügt über eine der schönsten und größten Badmintonhallen Norddeutschlands. 9 Badmintonfelder auf modernem Schwingboden bieten grenzenlosen Badmintonspaß.

Tennis

In unserer modernisierten Tennishalle spielen Sie auf 3 Plätzen mit gelenkschonendem Veloursboden. Unsere wunderschön im Grünen gelegene weitläufige Außenanlage verfügt über 10 gepflegte Tennisplätze mit Rotgrandbelag.

Squash

Mal wieder so richtig „auspowern“? Dann sind Sie im Sportpark genau richtig! 6 Squash-Courts, davon 4 mit Glasrückwand, warten auf Sie.

Indoor Soccer

Fußballspaß pur auf drei Indoor Soccer Courts!

Nach dem Sport...

Unser Sportangebot wird ergänzt durch einen Saunabereich mit Eukalyptus-Sauna, Finnischer Sauna und Dampfbad. Helle Ruheräume stehen zur anschließenden Entspannung bereit. Für das leibliche Wohl sorgt unser „Sportpark Restaurant“ mit Sonnenterrasse und gemütlicher Kaminecke.

Weitere Informationen unter http://www.sportpark-oejendorf.de

Oder per e-Mail an: Christian Erichsen erichsen@sportpark-oejendorf.de

abgelegt unter: , , ,