Sie sind hier: Startseite / News Container / U15 A: Hamburger Mannschaftsmeister!

U15 A: Hamburger Mannschaftsmeister!

Am letzten Samstag ging es für unsere U15 Mannschaft in die Rückrunde im Kampf um die Qualifikation zu der Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaft (NDMM).
U15 A: Hamburger Mannschaftsmeister!

Emma, Felix, Hauke, Matthias und Tomic (Es fehlen: Lea und Thuc)

Nach bereits guter Leistung in der Hinrunde war für die U15 Mannschaft im Vorwege die Qualifikation zur NDMM in trockenen Tüchern. Der Hamburger Badminton Verband hat bei den dies jährigen Meisterschaften zwei Startplätze, daher ging es nur noch um die Titelverdeitgung der Hamburger Mannschaftsmeisterschaft und um einen guten Setzplatz bei den NDMM.

Spiel 1: Horner TV – BSG Hamburg West

Um 12:00 Uhr ging es zunächst gegen die Mannschaft von der BSG Hamburg West.

Dabei hatte die U15 Mannschaft gleich zu Beginn leichtes Spiel, denn es stellte sich heraus, dass die Badminton Gemeinschaft aus dem Hamburger Westen, mit zu wenig Spielern angereist war und somit nicht spielberichtigt war.

Das Spiel gegen die BSG Hamburg West ging mit einem 8:0 kampflos an uns.

Spiel 2: Horner TV - SSW

Um 16:00 folgte dann das finale Spiel gegen die Wichern Schule.

Im ersten Jungendoppel spielte Matthias Kicklitz an der Seite von Hauke Graalmann, der für die kommenden Europameisterschaften U15 nominiert ist,  gegen den Ex-Horner Jannik Wawrzyn und seinen Doppelpartner Enno Feltz. Beide konnten nach anfänglichen Schwierigkeiten das Spiel nach guter Leistung für sich entscheiden und das Team 1:0 in Führung bringen.

Zeitgleich spielten Lea Ermler und Thuc Nguyen das Mädchendoppel und verloren nach großen Kampf und ansprechender Leistung in drei Sätzen. Damit glichen die Gäste zunächst aus.

Es folgte das zweite Herrendoppel mit Felix Bachmann und dem frisch gebackenen Norddeutschen Meister im Doppel und Mixed U13, Tomic Ludwig. Es war ein sehr enges Spiel auf Augen Höhe und am Ende hatten die beiden jungen Horner den längeren Atem und konnten in drei Sätzen die Horner wieder in Führung bringen.

Als nächstes wurde das Mädcheneinzel von Emma Moszczynski ausgetragen. Emma fand nicht so richtig ins Spiel und verlor denkbar knapp in drei Sätzen. Somit glichen die Gäste erneut aus!

Nebenher lief nun auch das erste Jungeneinzel von Hauke Graalmann, dass Hauke souverän in zwei Sätzen für sich entscheiden konnte und die Horner wieder in Führung bringen konnte.

Matthias Kicklitz setzte sich im zweiten Herreneinzel deutlich gegen seinen Kontrahenten durch und baute die Horner Führung nach guter Leistung weiter aus. Tomic Ludwig tat es Matthias nach und sorgte in einem guten zwei Satz Spiel, für den fünften Punkt.

Zum Schluss verlor das Mixedoppel von Felix Bachmann an der Seite von Emma Moszczynski in zwei Sätzen und somit stand ein Endergebnis von 5:3 fest.

 

Damit ist die Horner U15 Mannschaft am 15./16. März bei der NDMM im Niedersächsischen Altwarmbüchen dabei!

Herzlichen Glückwunsch!

 

abgelegt unter: , ,